Die Trienala Ladina 2019 eröffnet in Sankt Martin in Thurn

Das Museum Ladin Ciastel de Tor hat Lupo Burtscher beauftragt, das Kommunikations- und Ausstellungsdesign für die Trienala Ladina 2019 zu gestalten. Die diesjährige Ausgabe behandelt, wie der Titel “Der Ort ist der Raum” vorausschickt, das Thema Raum aus den unterschiedlichen Perspektiven der KünstlerInnen Anna Dermont, Yvonne Gienal, Karin Schmuck, Michael Schrattenthaler, Claus Soraperra und Tobias Tavella. Die Ausstellung eröffnet am 21. September und kann danach bis Mai 2020 besucht werden.